Sonntag 20.09.2020
Ausverkauft!

19:30 Beginn
Gasthof Schäffler, Vagen

Zur Homepage vom Gasthof Schäffler in Vagen

FLYER (2 Seiten): Hier klicken

Patenschaft:
Maria Peschek

Maria Peschek - Patenschaft

Aufgewachsen in München, besucht sie die Otto-Falckenberg-Schauspielschule. Nach bundesweiten Theater-Engagements tritt sie 1985 erstmals als die Münchner Ratschkathl „Paula Pirschl“ auf. Sie erhält für ihre Programme das kleine Scharfrichterbeil 1985, den Ernst-Hoferichter-Preis 2009, den Kabarettpreis der Stadt München 2009, den bayerischen Poetentaler 2019. Als Charakterdarstellerin spielt sie in diversen Kultfernsehserien und Kinofilmen, schreibt und realisiert eigene Theaterstücke im Münchner Theater am Sozialamt.
www.volkssaengerei.de

 

Kabarett und Comedy:
Barbara Weinzierl

Barbara Weinzierl - Kabarettistin

„Wir müssen reden! Sex, Geld und Erleuchtung 3.0“ - Solokabarett von und mit Barbara Weinzierl, Schauspielerin und Kabarettistin mit österreichischem Migrationshintergrund. In ihrer frischen und lockeren Art und mit ihrem unverwechselbaren „Weinzierl -Humor“ – den sie von ihrem Vater, Kurt Weinzierl (Österreichischer Schauspieler und Kabarettist) geerbt hat – spricht sie die großen und kleinen Themen der Zeit an, die sie umtreiben. Sie jongliert mit angenehmen und unangenehmen Wahrheiten und nimmt dabei alles Mögliche unter die Lupe. Ihr Kabarett eine Melange aus Rollenkabarett, Comedy und Improtheater (hier bestimmt das Publikum, wie es weitergeht). Fazit: Ein riesen Spaß!
www.barbara-weinzierl.de

 

Bayerischer Griot:
Tormenta Jobarteh

Tormenta Jobarteh - bayerischer Griot

Dereinst als Werner Sturm in München geboren, wurde er in Gambia von Basuro Jobarteh adoptiert und in die jahrtausende alte Tradition der Griots, der Weisen und Geschichtenerzähler Westafrikas eingeweiht. Er erzählt mit einem schönen Schuß urbayrischen Humors eigene und mündlich überlieferte Geschichten aus Afrika und dem Orient. Mehrfach preisgekrönt wurde der „weiße Griot“ für seine feine Erzählweise, von Herzen, mit großer Kraft und mitreißender Lebendigkeit.
www.jobarteh.kunda.de

 

Musik: "OM"

OM - Musik

Die Musik von OM bietet den Facettenreichtum des Lebens in seinen mannigfaltigen Schattierungen. Die Zuhörer tauchen tief ein in jenen Sound, der eine Mischung aus Rock, Rhythm`Blues, Folk und und vor allem viel Herz zu bieten hat. Dabei ist es egal, ob die Titel in englisch, deutsch oder bayrisch zum besten gegeben werden. Der rote Faden ist ein positives und lebensbejahendes Statement, das zum Feiern, Mitsingen und Schwelgen einlädt.
www.om-music.eu/

 

Änderungen vorbehalten.

Sonntag 17.01.2021

19:30 Beginn
Gasthof Schäffler, Vagen

Zur Homepage vom Gasthof Schäffler in Vagen

Durchführung unter Einhaltung der Abstandsregeln und Hygienevorschriften.

FLYER (2 Seiten): Hier klicken

Patenschaft:
Angela Ascher

Angela Ascher - Patenschaft

Einem breiteren Publikum in Bayern wird die studierte Schauspielerin (Hamburg/Los Angeles), als sie 2011 auf dem Nockherberg im Singspiel die Double-Rolle von Christine Haderthauer und 2 Jahre später die von Ilse Aigner übernimmt. Sie spielt Theater unter anderem am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg, dem Schauspielhaus Wien, große Rollen in diversen Kinofilmen, in Serien wie Sturm der Liebe, Rosenheim Cops, Hubert und Staller, zuletzt in der Kult-Serie Oktoberfest 1900. Als Kabarettistin debütiert sie 2016, absolviert diverse Fernsehauftritte bei Live aus dem Schlachthof und Brettlspitzen. 2019 widmet ihr das bayerische Fernsehen eine eigene, sehr erfolgreiche Comedy-Serie: Frauengschichten, deren zweite Staffel gerade produziert wird.
https://de.wikipedia.org/wiki/Angela_Ascher

 

Kabarettistin:
Claudia Pichler

Claudia Pichler - Kabarettistin:

Claudia ist nett, höflich, gscheit und ein hübsches Mädchen – also perfekt angepasst und dermaßen unauffällig. Aber: Claudia hat es satt! Sie, die in München über Gerhard Polt promoviert hat, frönt dabei gern ungeniert und ganz unakademisch ihrem Grant, denn die Zeiten der Zurückhaltung sind vorbei! Dabei greift Frau Dr. Pichler bisweilen zum äußersten: ihrer Gitarre! Dabei ist sie nicht nur „ned blöd“, sondern unwiderstehlich charmant, authentisch und erschreckend nixscheißert.
www.claudiapichler.com/

 

Musikkabarettist, Liedermacher:
Der Oimara

Der Oimara - Musikkabarettist

Der Oimara ist da! Direkt von der Alm am Tegernsee, wo er aufgewachsen ist, kommt Bayerns lässigster Musikkabarettist herabgestiegen und haut dem Publikum mit seinem schrägen Charme eine derart vogelwilde Impro-Show um die Ohren, dass zwischen dem Tegernseer Tal und dem Hamburger Hafen kein Auge trocken bleibt. Ein Stenz vom Berg, wie der Oimara einer ist, schert sich nichts um Konventionen und Genres, und auf der Alm muss man eh immer alles können. Jede seiner Shows ist einzigartig wie er selbst.
www.oimara-musik.de/

 

Musik:
Familienmusik Servi

Familienmusik Servi - Musik

Bekannt aus Rundfunk und Fernsehen („Wirtshausmusikanten beim Hirzinger“) – serviert Ihnen das Quartett ein wunderbar kurzweiliges und humorvolles Konzertprogramm! Da wechseln sich traditionelle und neue Volksmusik mit frechen Couplets, herzhaften Wirtshausliedern und witzigen Kabarett-Einlagen ab. Sobald Johannes, Leonhard, Klaus und Gertraud Bühnenbretter unter ihren Füßen spüren, ist ihre Spielfreude nicht mehr zu bremsen und sie zünden ein mitreißendes musikalisches Feuerwerk unverwechselbar nach Servi-Art in allen nur denkbaren Klangfarben, die sie den unterschiedlichsten Instrumenten, wie Steirische Harmonika, Flügelhorn, Basstrompete, Hackbrett, Hölzernes Glachter, Harfe, Kontrabass, Maultrommel und Gitarre entlocken.
www.familienmusik-servi.de

 

Änderungen vorbehalten.

Sonntag 28.03.21

19:30 Beginn
Gasthof Schäffler, Vagen

Zur Homepage vom Gasthof Schäffler in Vagen

Durchführung unter Einhaltung der Abstandsregeln und Hygienevorschriften.

FLYER (2 Seiten): Hier klicken

Patenschaft:
Moses Wolff

Moses Wolff - Patenschaft

Der Pasinger Kabarettist, Schauspieler, Musiker und Autor (seit neuestem auch Münchner Turmschreiber),steht seit fast 25 Jahren auf der Bühne und ist ein veritables Multitalent. Er wirkte in zahlreichen Theater-, Fernseh- und Kinoproduktionen mit, schreibt Kolumnen für die Süddeutsche Zeitung, das Magazin MUH sowie das endgültige Satiremagazin Titanic und hat Romane, Musicaltexte, Theaterstücke und Drehbücher verfasst. Neben seinem gefeierten Kabarettprogramm „in meiner eigenen Wohnung“ präsentiert er Shows wie die Schwabinger Schaumschläger im Vereinsheim oder bayrische Mundart Poetry Slams.
www.moses-wolff.de

 

Liedermacherin:
Karin Rabhansl

Karin Rabhansl - Liedermacherin

Gar nicht so einfach. Zu vielseitig ist sie, um sie mal eben schnell auf ein griffiges Schlagwort einzudampfen. Dass ihre enorme Stil- und Bandbreite in der Regel gar nicht groß auffällt, liegt am Gesang: Die starke, markante Stimme der Liedermacherin bildet eine feste Klammer und macht sie und ihre Musik in allen Lebenslagen unverwechselbar. Gesungen wird im Dialekt ihrer niederbayerischen Heimat, textlich geht es um Sieger und Verlierer, über Zombies und Superhelden, Lügner und Dauernörgler, um Einsamkeit, Abschiede, verlorengegangene Träume und um den Tod. Sie rockt. Sie ist ein Stromgitarrenmädchen - sie bringt Strom in unser Städtchen!“
www.karinrabhansl.de

 

Kabarett:
Christoph Maul

Christoph Maul - Kabarett

Er ist ein neuer Stern am Kabarett- und Comedy-Himmel. Neben zahlreichen Auftritten in ganz Süddeutschland war der Franke auch schon des Öfteren im Fernsehen zu sehen. Er begeistert regemäßig sein Publikum mit intelligent pointiertem und hintergründigem Sprachwitz, gepaart mit einer Prise Improvisationstalent und seinem Gespür fürs Wesentliche. Viel Potential. Schlagfertig bedient er eine Vielzahl an aktuellen Themen, auch gesellschaftliche Widersprüche werden nicht ausgespart. Mit seiner unkonventionellen Art, seiner großen Bühnenpräsenz und mit viel Leidenschaft zieht er die Zuschauer schnell in seinen Bann.
www.christoph-maul.de

 

Musik:
d'Housemusi

Housemusi - Musik

Dieser Name klingt nach Tradition, Gemütlichkeit und Stubenmusik... Doch die englische Schreibweise ‚House' lässt vermuten, dass es wenn das Trio auf der Bühne steht wohl doch etwas anders zugehen dürfte, als das bei Musikantentreffen sonst so üblich ist; virtuoser, freier, schräger, wilder. Trotzdem hat das Altbairische durchaus seinen Platz fügt sich wunderbar in den typischen Housemusi Sound mit ein.
Gemütlicher Stubenrock und Groovige Landler mit Zither, Steirischer und Percussion. Toni Fischer (Zither , Gitarre , Gesang)
Sonja Schroth (Akkordeon , steirische Ziach , Gesang)
und Sepp Müller (Schlagwerk , Flöte , Gesang)
Preisträger der "Goldenen Zither 2012" im Markus Wasmeier Freilichtmuseum Schliersee.
www.housemusi.de

 

Änderungen vorbehalten.

zur Mangfalltaler Mundartbrettl Facebook-Seite

 

Besuchen Sie uns auch in Facebook

 

© Copyright 2018 Mangfalltaler Mundartbrettl

Back to Top